Ich arbeite seit 1992 als Filmemacher und TV-Produzent für  ARD und ZDF und gestalte Dokumentationen und Reportagen für „37 Grad“ , „Menschen hautnah“ oder „Echtes Leben“.

Zu meinen Auftraggebern gehören auch NGOs, Träger sozialer Dienste oder Bildungsinstitute, deren Arbeit ich schätze. Ich habe Filme produziert über Projekte der Kindernothilfe, der „Aktion Mensch“, der Deutschen Bibelgesellschaft und der „Creativen Kirche“, für Hospizdienste oder die Baptist Youth World  Conference. Wenn Sie für Ihre Arbeit Unterstützung durch Medienberatung, Konzeptentwicklung und Filmproduktion suchen, kontaktieren Sie mich gern hier.

Mich interessiert, was Menschen bewegt, die sich nicht abfinden wollen mit Armut und ungerechten Strukturen; die mit Grenzerfahrungen von Krankheit oder Schuld fertig werden müssen; die neue kreative Wege suchen, ihr Leben im 21. Jahrhundert zu deuten und gemeinsam zu gestalten.

Meine Filme „Der Mörder meiner Mutter. Eugénie will Gerechtigkeit“ (arte/SWR) und „Gott segne unseren Überfall! Ein Liebespaar kämpft gegen die Nazis“ (SWR) wurden 2003 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Ausführliche Infos zu den Dokumentationen und Reportagen finden Sie hier.

Filme (Auswahl)

2019 – Hommage an Regisseur Wolfgang Petersen. Mit Michael Bully Herbig (Film für Festveranstaltung „100 Jahre Bavaria“, München)

2018 – Thomas Anders – ewig anders. Porträt des Modern-Talking-Stars (MDR, 45min)

2018 – Wohnbox für Obdachlose – Nächstenliebe und ihr Preis (WDR, Menschen hautnah, 45min)

2016 – Wenn die Liebe ertrinkt. Mein Mann, der Alkohol und ich (ZDF, 37 Grad, 30min)

2014 – Gloria in excelsis! Flashmob-Inszenierung in Berlin.

2012 – Tage mit Goldrand. Besuche bei einer alten Dame (WDR, 45min)

2011 – Judith und der Mann von Schindlers Liste. (WDR, 3sat, 45min)

2008 – Josephines Traum. Ein Müllkind in Manila (ARD, 30min)

2007 – STEINZEIT – Das Experiment (ARD, 4 x 45min)

2006 – Zukunft für Nalongos Kinder? Aids-Waisen in Uganda (ARD, 30min)

2004 – Traumfischer – das Südsee-Abenteuer (ZDF, 4 x 45min)

2003 – Gott segne unseren Überfall! Ein Liebespaar kämpft gegen die Nazis (SWR, 45min)

2002 – Der Mörder meiner Mutter. Eugénie will Gerechtigkeit (arte, 60min)

2000 – Werde reich und glücklich! Die Rezepte der Erfolgstrainer (ARD, 30min)

1999 – Ich hunger mich gesund. Fasten für Leib und Seele (ARD, 30min)

1998 – Der Schattenmann des Himmels. Pater Shay gegen Kinderschänder (ZDF, 37 Grad, 30min)

1997 – Leuchte auf, mein Stern Borussia! Fußball als Religion (ARD, 30min)

Aktuelles

Porträt meiner Arbeit

Film aktuell
„Der Geschichtenerzähler“ So heißt ein Artikel über meine Arbeit, den eine freundliche Reporterin für unser heimisches Stadt-Magazin „Rösrath erleben“ geschrieben hat. Zum Nachlesen hier.
Weiterlesen
Menü
X