„Hier wohnen nur noch Türken“

Erstausstrahlung:
11.07.1999, 17:30 Uhr, ARD.

30 Minuten Dokumentation, WDR.

Kamera: Gisbert Watermann
Schnitt: Elke Christ
Redaktion: Friedhelm Lange, WDR

Nachbarn in Klein-Istanbul.
Beschreibung
Beschreibung

Die alte Dame ist sauer: „Es ist ja schon alles fremd hier. Wir sagen immer: bis zur Brücke ist Deutschland und dahinter ist Türkei.“ 13.000 Deutsche und 7.000 Türken leben heute in Duisburg-Marxloh – nebeneinander. Die Arbeitslosigkeit ist hoch. Der Stadtteil verarmt. Aus deutschen Geschäften wurden türkische Döner-Buden.

Hausverwalter Theodor Hofmann wird seine Wohnungen nicht mehr los. Keiner will mehr einziehen im Türkenviertel. Viele Läden machen dicht. Das Klima ist vergiftet. Wollen oder können Deutsche und Türken in Marxloh nicht zusammen leben?

„Wenn man das Fremde nicht kennt, hat man Angst davor“, meint Marion Staupenpfuhl. Die alleinerziehende Mutter von drei Töchtern kam aus dem Osten nach Duisburg-Marxloh und fand in einer katholischen Kirchengemeinde eine neue Heimat. „Das Ghettoartige“ der türkischen Viertel stößt sie immer noch ab. „Können die sich nicht ein bisschen einordnen? Aber das tun sie nicht!“
Hülya Bas ist in Duisburg-Marxloh aufgewachsen. Ihre drei kleinen Kinder lernen Koranlesen auf Arabisch. Ihren Sohn Mehdi hat sie in den katholischen Kindergarten geschickt, damit er Deutsch lernt. Dort hat er auch deutsche Freunde gefunden.

Das Vorbild der Kinder hat nun auch die Mütter näher zusammengebracht. Beim gemeinsamen Opferfest in der Moschee, beim deutsch-türkischen Essen im katholischen Pfarrsaal haben sich Hülya Bas und Marion Staupenpfuhl kennengelernt. Warum tragen die muslimischen Frauen ein Kopftuch? Wozu brauchen die Katholiken einen Beichtstuhl? Warum leben die türkischen Frauen in Marxloh so zurückgezogen und bleiben am liebsten unter sich? Im persönlichen Gespräch kommen die Themen auf den Tisch. Nicht jede Begegnung gelingt. Die Berührungsängste sind groß. Wird Duisburg-Marxloh einmal ein gemeinsames Zuhause für Deutsche und Türken, Christen und Muslime werden?

weitere Dokumentationen & Reportagen

Tage mit Goldrand – Reportagereihe

Die WISE GUYS – Auf dem Höhepunkt am Ende

Ein Sommer im Dorf

TAGE MIT GOLDRAND – der FILM und das KONZERT auf EINER DVD

Josephines Traum

Josephines Traum – ein Müllkind in Manila

Menü
X