Ich hunger mich gesund.

Erstausstrahlung:
21.03.1999, 17:30 Uhr, ARD.

30 Minuten Dokumentation, WDR.

Kamera: Ingo Borchert
Schnitt: Elke Christ
Redaktion: Friedhelm Lange

Fasten für Leib und Seele.

Eine alte kirchliche Tradition boomt. In einer übersättigten Gesellschaft wird das „Fasten“ immer beliebter. Wie man?s machen kann und was dahinter steckt – die Dokumentation schildert drei Beispiele: Fastenwandern auf Teneriffa – Fasten im Kloster – Fasten in einer psychosomatischen Klinik.

weitere Dokumentationen & Reportagen
Josephines Traum

Josephines Traum – ein Müllkind in Manila

Wohnbox für Obdachlose – Nächstenliebe und ihr Preis

Judith und der Mann von Schindlers Liste

Auf den Spuren des Papstes – Ein Franziskaner in Argentinien

„Hier wohnen nur noch Türken“

Menü
X