Dreharbeiten mit Klaus Meine in Hannover

Persönliche Ansichten prominenter Zeitgenossen zur Lutherbibel 2017:

Was dachte der satirische Cartoonist Peter Gaymann, als er gefragt wurde, die Lutherbibel 2017 mit seinen frechen Bildern zu gestalten? Warum nennt Schauspielerin Uschi Glas die Lutherbibel “meine Begleitung durch dick und dünn”? Wie stellt sich Scorpions-Sänger Klaus Meine einen Engel vor? Warum findet Margot Käßmann, dass die Rolle der Frauen in der Bibel und in der Reformationsgeschichte dringend mehr gewürdigt werden müsste? Warum denkt der erfolgreiche Pop-Produzent Dieter Falk bei Luther zuerst an “Lagerfeuer” und “Bibelarbeiten”?

In meinen Filmen für die Deutsche Bibelgesellschaft werden prominente Zeitgenossen persönlich, lesen “ihren” Vers aus der Lutherbibel und erzählen über Glauben, Zweifel und Zuversicht.

In diesem Video kommt Klaus Meine zu Wort. Alle anderen Filme finden Sie hier..

Menü
X